Wandern entlang des Plansees

Tauern

Diese recht anspruchsvolle, aber sehr schöne Tour beginnt am Roßrücken, direkt am Parkplatz gegenüber der Hubertuskapelle. Die kleine Kapelle an der Straße zum Plansee wurde 1978 errichtet. Neben einem Glockenträger aus Holz ist besonders das schmiedeeisenvergitterte rundbogige Portal sehr schön. Ein Holzschild an einem Baum zeigt Ihnen den Einstieg zum Steig, der in kurzen Kehren steil bergauf führt. Nach ungefähr der Hälfte des Anstieges geht es flach nach rechts weiter bis zum alten Hüttenplatz. Nach dieser kleinen Atempause schwenkt der Steig wieder nach links. Durch Latschenfelder wandern Sie wieder steil bergauf. Von hier hat man einen traumhaften Rundumblick auf das ganze Gebiet. Jetzt sind Trittsicherheit und Schwindelfreiheit gefragt, da der schmale Steig bis zum Gipfel etwas ausgesetzt ist.

Gipfelwanderung Tauern

Wanderung auf den Tauern

Die Wanderung beginnt am Parkplatz Richtung kleiner Plansee. Nun folgen Sie dem Steig hinauf durch den Wald. Über den Zunterkopf wandern Sie zum Tauerngipfel. Achtung: Schwieriger / Schwarzer Wanderweg.
Der selbe Weg führt Sie wieder ins Tal.

Länge: 7,0km Höchster Punkt: 1.817m

Nach einem kurzen Anstieg ist das Ziel erreicht und Sie können sich voller Stolz über die vollbrachte Leistung ins Gipfelbuch eintragen. Von hier ist die Aussicht wirklich unvergleichlich – Sie sehen den Plansee, den Heiterwanger See, die Seen im Allgäu, viele Berge wie den Thaneller, die Gehrenspitze, den Säuling, ins Lechtal und Richtung Fernpass – ein Panoramablick, wie er schöner nicht sein könnte. Im Frühjahr 2015 war das 60 Jahre alte Gipfelkreuz dem Orkan Niklas zum Opfer gefallen und bereits im August des gleichen Jahres flog ein Hubschrauber das sieben Meter hohe, neue Kreuz auf den Tauern. Die massiven Umrisse des neuen Kreuzes sind schon von weitem zu sehen. Weithin zu sehen ist auch das Herz Jesu Feuer, das jedes Jahr Anfang Juni von einer eingespielten Gruppe Einheimischer nach Sonnenuntergang entzündet wird. Nach einer wohlverdienten, selbst mitgebrachten Jause geht es nun auf gleichem Weg zum Ausgangspunkt zurück.

Mehr Interessantes zum Thema

highline179

Die highline179 ist eine 406 Meter lange Fußgängerhängebrücke und verläuft in 114 Metern Höhe. Von ihr aus bietet sich ein Panoramablick über den Talkessel Reutte.
Mehr erfahren

Stuibenfälle

Stuibenfälle: Erkunden Sie die idyllisch gelegenen Stuibenfälle auf einer Ihrer Wanderungen. Hier erfahren Sie allerlei Wissenswertes rund um die Wasserfälle und deren Historie.
Mehr erfahren

Frauenseestube

Wanderung zur Frauenseestube: Wegbeschreibung, Aussichtspunkte, Einkehrmöglichkeit und kulinarische Köstlichkeiten. Die schönsten Almen- und Hüttentouren im Sommer.
Mehr erfahren

LiveCams aus der Region Reutte

ZAMG Ajax Wetter

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie uns!

Telefon: +43 5672 62336
E-Mail:    info@reutte.com
Fax:          +43 5672 - 62336 - 40

Tourismusverband Naturparkregion Reutte
Untermarkt 34
6600 Reutte, Österreich

Bitte beachten Sie, dass unsere Inhalte vorübergehend nur in deutscher Sprache abrufbar sind. In Kürze werden Ihnen die Informationen auch auf Englisch zur Verfügung stehen. Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Telefon: +43 5672 62336
Website durchsuchen