Vogelkunde am Hüttenmühlsee

Über Urisee und Mösele nach Pflach

Sie beginnen diese nette Wanderung beim Parkplatz am Urisee, wo Sie gleich hinter dem Hotel nach links abbiegen. Zunächst wandern Sie ziemlich eben auf einer Forststraße durch den Wald, bis Sie zu einer Weggabelung kommen. Hier gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder Sie biegen nach rechts ab und gehen den etwas gröberen Forstweg, der leicht ansteigt, weiter. Nach einigen Minuten gelangen Sie wieder zu einer Gabelung – jetzt nehmen Sie den Steig nach links über die Möslen. Ein munteres Bächlein begleitet Sie ein Stück, das Sie auch einige Male queren. Gerade für Kinder ist das eine tolle Sache und gestaltet die Wanderung sehr abwechslungsreich. Nach einer kurzen, abwärts führenden Strecke gelangen Sie zurück auf den ursprünglichen Weg nach Pflach.

Panoramarunde Urisee-Pflach

Wanderung vom Urisee nach Pflach und über den Hüttenbichl zurück.

Wandern Sie vom Urisee hinab in den Ortsteil Archbach. Nun führt der Panoramaweg Richtung Norden zum Hüttenmühlsee. Nun wandern Sie durch die Ortschaft Pflach. Folgend Sie nun dem Weg Richtung südost über die weiten Felder. Nun biegen Sie rechts ab und wandern zurück Richtung Urisee.

Länge: 5,8km Höchster Punkt: 929m

Bei der zweiten Möglichkeit bleiben Sie auf dem Weg der geradeaus führt. Dieser Weg ist auch im Winter geräumt. Er führt Richtung Pflach und wie oben erwähnt treffen nach kurzer Zeit beide Varianten zusammen. Sie gehen nun weiter geradeaus, rechts sehen Sie eine kleine, romantische Schlucht, durch die ein Bächlein über Felsvorsprünge Richtung Hüttenmühlsee fließt. Gleich darauf geht es durch eine Unterführung nach links. Sie wandern nun weiter, bis Sie bei den Säulingwiesen auf den Weg Richtung Säuling gelangen. Hier wenden Sie sich nach links, Richtung Pflach und wandern an Schule und Fußballplatz vorbei zum Hüttenmühlsee. In Hüttenbichl können Sie das Ulrichskirchlein besuchen, das ganz romantisch auf einem kleinen Hügel liegt. Der Weg führt nun über eine Brücke über den Hüttenmühlsee. Stockenten, Haubentaucher, Schwäne und Reiher bevölkern diesen kleinen Stausee. Immer dem Archbach entlang wandern Sie nun bis zum Schützenheim der Schützengilde Reutte. Biegen Sie nach links ab und gehen Sie entweder über den Steig und die Unterführung, oder entlang der wenig befahrenen Straße zum Urisee zurück.

Mehr Interessantes zum Thema

Naturpark Tiroler Lech

Als einer der fünf Naturparks in Tirol ist der Naturpark Tiroler Lech der einzige, der nicht im hochalpinen Bereich liegt. Sein zentrales Element ist der Wildfluss Lech.
Mehr erfahren

Füssener Hütte

Wanderung auf die Füssener Hütte: Wegbeschreibung, Aussichtspunkte, Einkehrmöglichkeit und kulinarische Köstlichkeiten. Die schönsten Almen- und Hüttentouren im Sommer.
Mehr erfahren

Kloster Ettal

Kloster Ettal blickt auf eine jahrhundertelange Geschichte zurück. Ein Meisterwerk - nicht nur für Kunsthistoriker, sondern auch für Bierliebhaber.
Mehr erfahren

LiveCams aus der Region Reutte

Heute
Wetter Symbol
17°C bis 28°C
Überwiegend sonnig, später nur ein paar harmlose Wolken.
Morgen
Wetter Symbol
17°C bis 22°C
Es wird zumindest zeitweise sonnig und es bleibt weitgehend trocken.
Übermorgen
Wetter Symbol
14°C bis 21°C
Ein sehr unbeständiger Tag mit Regenschauern und später auch mit Gewittern.

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie uns!

Telefon: +43 5672 62336
E-Mail:    info@reutte.com
Fax:          +43 5672 - 62336 - 40

Tourismusverband Naturparkregion Reutte
Untermarkt 34
6600 Reutte, Österreich

Bitte beachten Sie, dass unsere Inhalte vorübergehend nur in deutscher Sprache abrufbar sind. In Kürze werden Ihnen die Informationen auch auf Englisch zur Verfügung stehen. Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Telefon: +43 5672 62336
Website durchsuchen