Wanderer oberhalb des Lechtals

Lechtal - Elbigenalp und Holzgau

Das Dorf Elbigenalp kann als Zentrum des Lechtals gesehen werden, ist es doch ein relativ großer Ort mitten im Tal. In Elbigenalp gibt es außerdem einiges zu entdecken: Schnitzkunst wird hier beispielsweise groß geschrieben – die einzige Schnitzschule Österreichs befindet sich nämlich in Elbigenalp. Des Weiteren ist Elbigenalp der Geburtsort der, besser als Geierwally bekannten, Malerin Anna Stainer Knittel. Ihrem Name wurde die beeindruckend im Fels gelegene Geierwally Freilichtbühne gewidmet, auf der jedes Jahr im Sommer Theaterstücke der Heimatbühne Elbigenalp aufgeführt werden.

Lechtal – Elbigenalp und Holzgau

Entfernung ab Reutte: 34 km

Autofahrt: ca. 30 Minuten

Historisch Interessierte freuen sich bestimmt auf die Wunderkammer in Elbigenalp. Dort kann eine umfassende Kunst- und Kuriositätensammlung des Sammlers und Lithografen Johann Anton Falger († 1876) aus dem Alltag der Lechtaler von damals bestaunt werden.

Außerdem befindet sich in Elbigenalp die Schaubrennerei Lechtaler Haussegen, die verschiedenste Edelbrände aus regionalen Zutaten herstellt. Nach Vereinbarung werden dort Führungen mit Verkostung angeboten. Wer es lieber etwas actionreicher mag, der freut sich bestimmt auf eine Fahrt mit der Sommerrodelbahn Wally-Blitz in Elbigenalp oder einen Ausflug zur Hängebrücke über der Höhenbachtalschlucht im Nachbarort Holzgau.

LiveCams aus der Region Reutte

ZAMG Ajax Wetter

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie uns!

Telefon: +43 5672 62336
E-Mail:    info@reutte.com
Fax:          +43 5672 - 62336 - 40

Tourismusverband Naturparkregion Reutte
Untermarkt 34
6600 Reutte, Österreich

Bitte beachten Sie, dass unsere Inhalte vorübergehend nur in deutscher Sprache abrufbar sind. In Kürze werden Ihnen die Informationen auch auf Englisch zur Verfügung stehen. Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Telefon: +43 5672 62336
Website durchsuchen