Die Saligen Fräulein am Gachtberg

Neben der Straße zwischen Höfen und Weißenbach erheben sich die steilen Schrofen des Gachtberges. In den Klüften und Höhlen hielten sich früher Salige Fräulein auf und als vermeintlicher Standort ihres Schlosses wird heute noch das „Hexenplätzle“ genannt. Oft sah man die Fräulein kochen, aber auch beim Tanz zu schöner Musik und lieblichem Gesang wurden sie beobachtet. Nicht selten besuchten sie ohne schlechte Absichten die Hirten, sie waren überhaupt den Leuten wohlgesinnt.

Einmal schenkte eine Salige einer Lechtalerin für erwiesene Dienste ein Schächtelchen, aus dem ein Zwirnsfaden ragte. Sie dürfe daran ziehen, so oft und so viel sie wolle, der Zwirn werde ihr für ihr Lebtag nicht ausgehen. Nur dürfe sie den Behälter nie öffnen. Solange sich die Frau daran hielt, hatte sie Zwirn im Überfluss. Als aber nach Jahr und Tag die Neugierde über das Verbot siegte und sie die Schachtel aufmachte, ging der Faden aus und sie hatte sich ihr Glück verscherzt. Als einmal ein Bauer mit seinem Ochsengespann vorbeikam, rief ihm ein Saliges Fräulein zu: „Jochtrager, sag der Stuzze Marizze, Schalingge ist gestorben!“ 

Der Bauer kannte niemanden dieses Namens und erzählte daheim von dem wunderlichen Auftrag. Da fing seine Magd, die zugehört hatte, zu weinen und zu jammern an und sagte, jetzt müsse sie heim. Und auf der Stelle verließ sie den Dienst. Dem Bauern tat das sehr leid, denn die Magd, die wohl ein Saliges Fräulein gewesen sein mag, war überaus fleißig und brav gewesen.

Mehr Interessantes zum Thema

Burgenwelt Ehrenberg

Die Burgenwelt Ehrenberg bietet kulturelles Vergnügen für Jedermann: Es erwarten Sie mittelalterliche Festungen, Ritterspiele, ein Erlebnismuseum und die highline179.
Mehr erfahren

Radfahren

In Reutte warten viele Überraschungen auf alle, die gerne in die Pedale treten - von der Via Claudia Augusta über den Lechradweg und den Bike Trail Tirol.
Mehr erfahren

Am und im Wasser

Glasklare Bergseen für die perfekte Abkühlung nach langen Wanderungen oder an heißen Sommertagen. Hier erfahren Sie alles über die Gewässer in der Naturparkregion Reutte.
Mehr erfahren

LiveCams aus der Region Reutte

Heute
Wetter Symbol
11°C bis 19°C
In der ersten Tageshälfte sind Regenschauer wahrscheinlich, dann freundlicher.
Morgen
Wetter Symbol
10°C bis 17°C
Bis Mittag regnerisch, dann Übergang zu Schauern und Auflockerungen.
Übermorgen
Wetter Symbol
9°C bis 14°C
Es regnet immer wieder, vormittags aber noch mit etwas Sonne zwischendurch.

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie uns!

Telefon: +43 5672 62336
E-Mail:    info@reutte.com
Fax:          +43 5672 - 62336 - 40

Tourismusverband Naturparkregion Reutte
Untermarkt 34
6600 Reutte, Österreich

Bitte beachten Sie, dass unsere Inhalte vorübergehend nur in deutscher Sprache abrufbar sind. In Kürze werden Ihnen die Informationen auch auf Englisch zur Verfügung stehen. Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Telefon: +43 5672 62336
Website durchsuchen