Geisterbann im Stuibenfall

Wenn irgendwo, meist mit geistlichem Beistand, eine unerlöste Seele vertrieben werden sollte, wurde sie für weltewige Zeiten in eine abgeschiedene Gegend verbannt. Ein bevorzugter Verbannungsort für Reutte und seine Umgebung waren die „Stuibenfälle“. So trug man seinerzeit den Geist „Hans Bumm“ – gefangen in einer Flasche bzw. Dose – unter Trommelklang und Pfeifenspiel dorthin. Der „Plumpergeist“ ging in einem Kittelärmel in die Falle und wurde darin hierher verbracht. Dabei war merkwürdig, dass mit dem Aussetzen der Musik auch der Geist nicht mehr weiter gebracht werden konnte. Bei Nacht sahen nach ihrer glaubwürdigen Aussage zwei nahe dem Stuibenfall wohnende Schwestern im Wasserstaube des tosenden und schäumenden Archbaches mehrere helle Lichtlein herumtanzen.

LiveCams aus der Region Reutte

Heute
Wetter Symbol
10°C bis 17°C
Wechselhaft mit etwas Sonne zwischendurch, um Mittag aber kann es regnen.
Morgen
Wetter Symbol
14°C bis 18°C
Morgendlicher leichter Regen klingt ab, es lockert auf und wird zeitweise sonnig.
Übermorgen
Wetter Symbol
13°C bis 22°C
Ein Wechselspiel aus Sonne und Wolken, die Schauerneigung ist gering.

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie uns!

Telefon: +43 5672 62336
E-Mail:    info@reutte.com
Fax:          +43 5672 - 62336 - 40

Tourismusverband Naturparkregion Reutte
Untermarkt 34
6600 Reutte, Österreich

Bitte beachten Sie, dass unsere Inhalte vorübergehend nur in deutscher Sprache abrufbar sind. In Kürze werden Ihnen die Informationen auch auf Englisch zur Verfügung stehen. Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Telefon: +43 5672 62336
Website durchsuchen