Winterwandern Tirol - Breitenwang Runde

Breitenwang Runde

Reise ins Winterwunderland! Diese Winterwanderung entführt Winterwanderer wahrhaftig in eine Traumlandschaft. Das alles nur wenige Minuten vom Ortszentrum der Gemeinde Breitenwang entfernt. Tauchen Sie ein in die romantische Idylle dieser Wanderung.

Verschneite Winterlandschaft

Winterwanderung – Bergblick inklusive

Am Stegerberg wandern wir durch eine von Hügeln geprägte Landschaft. Vorbei an vielen Holzstadeln, verschiedenen Tieren. Während sich im Hintergrund die felsige Pyramide des Thanellers stetig vergrößert. Doch nicht nur der Thaneller liegt in Sichtweite, diese Wanderung gewährt uns Einblicke, bis tief in die Lechtaler Gipfelwelt. Ein Anblick wie er wohl sonst nur in einem Bilderbuch vorgefunden werden kann.

Die einzigartige und unverwechselbare Landschaft des Talkessels kommt nicht von ungefähr. Vor rund 100.000 Jahren lag das Tal, bedeckt von unglaublichen Schneemassen, unter tiefem Eis. Der Lechgletscher hat hier eine große Seitenmoräne hinterlassen.

Rundwanderung Stegerberg

Idyllische Wanderung in Breitenwang über den Stegerberg

Die Wanderung beginnt am Sportplatz in Breitenwang, neben dem schönen Kreckelmooser See gelegen. Sie vom Parkplatz rechts ab und wandern durchs Dorf Richtung Bahngleis. Danach folgen Sie der Beschilderung Richtung Osten Stegerberg. Nach einem kleinen Anstieg erwartet Sie eine idyllische Hügellandschaft. Am Ende des Stegerbergs wandern Sie zurück Richtung Süden in den Ort und zum Parkplatz.

Länge: 3,2km Höchster Punkt: 912m

Schöne Winterwanderung mit Aussicht

Vom Parkplatz am Kreckelmooser See erwandern wir erst die Ortschaft Breitenwang. Breitenwang ist eine der wohlhabendsten Gemeinden Tirols. Dieser Reichtum kommt nicht von ungefähr, in Breitenwang hat schließlich die Plansee Group ihren Hauptsitz. In der ganzen Welt ist diese bekannt und verschafft vielen Einheimischen Arbeitsmöglichkeiten. Am Bahngleis beginnt dann auch schon der gewalzte Winterwanderweg. Zuerst verläuft er entlang der Zugstrecke. Nach einem kleinen Anstieg haben wir dann die idyllische Landschaft des Stegerbergs erreicht. Nun steht wieder der Genuss im Vordergrund. Wir schlendern über eine flache, sonnige Strecke. Immer wieder vorbei an traditionsreichen Holzstadeln. Der Ausblick auf den Reuttener Hausberg, den Hahnenkamm ist dabei nahezu verblüffend. Die Bergketten der Lechtaler und Allgäuer Alpen, die man in der Ferne sieht, schüchtern so manchen Wanderer mit ihrer Größe vielleicht ein wenig ein. Weiß, geräumte Wege führen uns zurück zum Ausgangspunkt. Es liegen keine Einkehrmöglichkeiten direkt am Weg, allerdings liegen einige Restaurants in unmittelbarer Nähe:

Restaurant Alina, Bachweg 17, 6600 Breitenwang, Tel.: +43 5672 65008
Alpenhotel Ernberg, Planseestraße 50, 6600 Breitenwang, Tel.: +43 5672 71912
Hotel Restaurant Moserhof, Planseestraße 44, 6600 Reutte, Tel.: +43 5672 62020

Mehr Interessantes zum Thema

Aktiv Card Winter

Aktiver Winter mit der Aktiv Card: Erleben Sie Schnupperkurse zu Ski Alpin oder Ski Langlauf, eine Schneeschuhtour, einen Besuch in der Alpentherme Ehrenberg uvm.
Mehr erfahren

Touren

Erkunden Sie die Tiroler Naturparkregion Reutte auf zahlreichen präparierten und ausgeschilderten Winterwanderwegen und genießen Sie die idyllische Winterlandschaft.
Mehr erfahren

Sicherheit

Erfolgreiches Winterwandern fängt schon mit der Ausrüstung an! Holen Sie sich Tipps zu Kleidung, Schuhwerk und Schutz für Nässe und Kälte.
Mehr erfahren

LiveCams aus der Region Reutte

ZAMG Ajax Wetter

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie uns!

Telefon: +43 5672 62336
E-Mail:    info@reutte.com
Fax:          +43 5672 - 62336 - 40

Tourismusverband Naturparkregion Reutte
Untermarkt 34
6600 Reutte, Österreich

Bitte beachten Sie, dass unsere Inhalte vorübergehend nur in deutscher Sprache abrufbar sind. In Kürze werden Ihnen die Informationen auch auf Englisch zur Verfügung stehen. Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Telefon: +43 5672 62336
Website durchsuchen