Ski in Reutte

Ski

Geübte Skifahrer, welche über die in der Sonne glitzernden Hänge ihre Schwünge ziehen möchten, oder auch Anfänger, welche bei einem Anfängerskilift das Skifahren erlernen möchten, sind in der Naturparkregion Reutte genau richtig.

Jeder Anfang ist schwer. Zwei Skischulen in der Naturparkregion Reutte machen es möglich, bei perfekten Pistenverhältnissen den Winterurlaub unvergesslich zu machen. Sie haben die Möglichkeit Skifahren, Snowboarden oder Langlaufen zu erlernen. Die Skischule 2000 in Höfen, sowie die Skischule Reutte in Ehenbichl freuen sich auf Sie.

Auch mit der Winter Aktiv Card haben Sie die Gelegenheit erstmals bei einem Schnupperkurs auf den Skiern zu stehen und über die weiß glitzernden Hänge Ihre Schwünge zu ziehen.

In der Naturparkregion Reutte gibt es mehrere Skigebiete

Skigebiete

In der Naturparkregion Reutte gibt es mehrere Skigebiete, wo Skifahrer bestens aufgehoben sind. Neben dem größeren Skigebiet am Reuttener Hahnenkamm mit dem Schollwiesenlift in Höfen, gibt es auch Skilifte in Weißenbach, Ehenbichl, Breitenwang und Vils. Egal wo Sie mit Ihren Skiern die Hänge hinuntergleiten möchten, jede Skipiste wird bestens gepflegt und präpariert.

Das Hahnenkammgebiet der Reuttener Seilbahnen verfügt über eine 8-er Umlaufseilbahn, einen 4-er-Sessellift und einen Bergschlepplift. Besonders beliebt ist die Abfahrt ins Tal, die jedoch nur für geübte Skifahrer zu empfehlen ist. Bei der Talstation der Reuttener Seilbahnen befinden sich ein Skiverleih und eine Skischule, die sich bestens um Alt und Jung bemühen. Zur Stärkung und Einkehr lädt das Panoramarestaurant, die Singer Hütte mit Schirmbar sowie die Cilli Hütte ein. Ihren Skitag können Sie nach einem schönen Wintertag im Aprés Ski-Zug „Ramba Zamba“ bei der Talstation ausklingen lassen.

Nur wenige Meter entfernt vom Hahnenkammgebiet befindet sich ein Anfängerskilift, der Schollenwiesenlift. Hier kann man mit einem Talschlepplift sowie einem Seillift das Skifahren bestens erlernen. Besonders für unsere kleinen Gäste ist dieses Gebiet bestens ausgestattet. Ein Selbstbedienungsrestaurant verwöhnt Sie mit diversen Köstlichkeiten.

In Ehenbichl befindet sich der Waldrastlift. Gleich daneben finden Sie einen Skiverleih sowie eine Skischule. Skianfänger können entweder alleine oder unter Aufsicht eines Skilehrers, das erste Mal das winterliche Vergnügen testen. Der Waldrastlift verfügt neben einem Schlepplift auch über einen Babylift. Der Babylift wird ausschließlich von der Skischule genutzt. Auf 480 Metern können sich Anfänger so richtig austoben, aber auch geübte Skifahrer können bestens ihre Schwünge ziehen.

In Vils, der zweitkleinsten Stadt Tirols, befindet sich der Skilift Konradshüttle. Dieser Skilift ist ein beliebter Treffpunkt für Familien mit Kindern und Anfänger, die ihre ersten Schwünge ziehen möchten. Auch geübte Skifahrer, welche das Skifahren auf bestens präparierten und sicheren Pisten lieben, finden hier bestimmt ihre Herausforderung, denn begeisterte Skifahrer können sich auf der 2 Kilometer langen Piste reichlich austoben. Am Pistenrand befindet sich außerdem das SB-Restaurant Konradshüttle und lädt zum Einkehren und Aufwärmen ein.

In Weißenbach gibt es den Moosberglift. Dieser Skilift wird von Vereinen betreut. Die Höhe der Talstation beträgt 858 Meter und die Bergstation 1.050 Meter. Die Höhendifferenz, welche Skifahrer zurücklegen, ist 192 Meter. In der Schirmbar, neben dem Lift, können Sie sich nach dem Schifahren etwas aufwärmen.

In Breitenwang können begeisterte Skifahrer den Sintenbichl Lift erkunden. Sogar am Abend bei Flutlicht ist das Skifahren bis 21 Uhr möglich. Falls Sie bei Flutlicht Skifahren möchten, müssen Sie sich jedoch bei der Gemeinde Breitenwang anmelden. Genießen Sie das Skifahren an einem schönen Wintertag mit der gesamten Familie in Breitenwang bei toller Aussicht, jenseits von Lärm und Hektik.

Mehr Interessantes zum Thema

Reuttener Seilbahnen

Mit den Reuttener Seilbahnen gelangen Sie in das Ski- und Wandergebiet Hahnekamm Höfen. Almen und Hütten zum Rasten und Ruhen sind nach kurzer Gehzeit bequem erreichbar.
Mehr erfahren

Aktiv Card

Gäste der Naturparkregion profitieren von der kostenlosen Gäste Aktiv Card, die für jede Saison ein abwechslungsreiches Programm mit zahlreichen Leistungen anbietet.
Mehr erfahren

Stuibenfälle

Stuibenfälle: Erkunden Sie die idyllisch gelegenen Stuibenfälle auf einer Ihrer Wanderungen. Hier erfahren Sie allerlei Wissenswertes rund um die Wasserfälle und deren Historie.
Mehr erfahren

LiveCams aus der Region Reutte

Heute
Wetter Symbol
-7°C bis -1°C
Die Sonne scheint den ganzen Tag, Wolken sind kaum zu sehen
Morgen
Wetter Symbol
-4°C bis 2°C
Ein ungetrübt sonniger Tag, Wolken sind so gut wie keine zu sehen.
Übermorgen
Wetter Symbol
-9°C bis -1°C
Ein ungetrübt sonniger Tag, Wolken sind so gut wie keine zu sehen.

Anreise

Anreise nach Reutte Tirol

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie uns!

Telefon: +43 5672 62336
E-Mail:    info@reutte.com
Fax:          +43 5672 - 62336 - 40

Tourismusverband Naturparkregion Reutte
Untermarkt 34
6600 Reutte, Österreich

Bitte beachten Sie, dass unsere Inhalte vorübergehend nur in deutscher Sprache abrufbar sind. In Kürze werden Ihnen die Informationen auch auf Englisch zur Verfügung stehen. Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Telefon: +43 5672 62336
Website durchsuchen