Schrägaufzug Ehrenberg Liner

Um den Blick und die Geschichte von Ehrenberg für jeden erlebbar zu machen, entschloss man sich, einen Schrägaufzug in Ehrenberg zu errichten. Mit dem Bau des Schrägaufzugs werden die ca. 110 m Höhenunterschied zwischen dem Besucherzentrum und der Haltestelle am Hornwerk in nur ca. 2,5 Minuten überwunden.

 

Von der Haltestelle Berg/Hornwerk führt ein flacher befestigter Weg direkt zur Ausstellung im Hornwerk und zum Portal der spektakulären Hängebrücke highline179. Somit ist es auch für bewegungseingeschränkte und älteren Menschen möglich, diese beiden Attraktionen in der Burgenwelt Ehrenberg zu besuchen. Auch der Fußweg zur Ruine Ehrenberg mit dem einmaligen Blick in den Reuttener Talkessel kann durch den Schrägaufzug erheblich verkürzt werden.

 

Der Genehmigungsbescheid für den Bau des Schrägaufzuges Ehrenberg wurde am 08. Juni 2018  übergeben. Das Bauvorhaben wurde am 01. August 2018 begonnen und der Schrägaufzug kann seit 12. April 2019 von den Besuchern benützt werden.

Kontakt 

 

EHRENBERG LINER GMBH
Kirchplatz 6
6631 Lermoos

 

Öffnungszeiten

© (C) Michael Boehmlaender

Technische Daten

Höhenunterschied Berg-Tal 110 Meter
Länge 267 Meter
Aufzugskabine 50 Personen
Geschwindigkeit ca. 2,5 Minuten

ACHTUNG: An den Ticketautomaten sind ausschließlich Erwachsenentickets erhältlich. Ermäßigte Tickets sind ausschließlich im Ticket-Center erhältlich.

Preise Berg- & Talfahrt 

Erwachsene (ab 15 Jahre) 8,00 EUR
Kinder (4-14 Jahre) 5,00 EUR
Familienkarte (Eltern + Kinder) 24,00 EUR
Gruppen (ab 20 Personen) 7,00 EUR

Kombiticket Ehrenberg Liner & highline179

Erwachsene ab 15 Jahre 15,00 EUR
Kinder (4-14 Jahre) 10,00 EUR
Familienkarte (Eltern + Kinder) 46,00 EUR
Gruppen (ab 20 Personen) 13,00 EUR
Gäste mit Behinderung 10,50 EUR

Weitere Erlebnisse