Barrierefreier Urlaub in der Naturparkregion Reutte

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten

Alpentherme Ehrenberg
 

Einem Wohlfühltag in der Alpentherme Ehrenberg steht auch Rollstuhlfahrern oder Menschen mit einer Beeinträchtigung nichts im Wege.

Die Therme erfüllt folgende Kriterien zur Barrierefreiheit:

  • Genügend reservierte Parkplätze unmittelbar vor dem Eingang der Therme
  • Ermäßigter Eintrittspreis
  • Eigener Eingang in einen separaten Bereich mit Umkleidekabinen und Dusche mit Duschrollstühlen
  • Beckenlift im Badebereich (das Personal hilft gerne)
  • Saunen und Saunalounge sind rollstuhlgerecht, die Drehkreuze stellen kein Hindernis dar
  • Aufzug führt zum Panoramaruheraum
  • Exklusive Schilder auf Nachfrage für die Reservierung der Badeliegen

Weitere Informationen finden Sie unter www.alpentherme-ehrenberg.at.

Burgenwelt Ehrenberg
 

Die faszinierende Burgenwelt Ehrenberg kann aufgrund der Barrierefreiheit auch von bewegungseingeschränkte Menschen erkundet und bestaunt werden.

Folgende Kriterien werden erfüllt:

  • Barrierefreier Zugang zum Besucherzentrum mit Museumsshop und in die Naturausstellung.
    Das Erlebnismuseum ist nicht rollstuhlgerecht.
  • Barrierefreier Zugang in die Restaurants und ins Hotel-Gasthof Klause.
  • Barrierefreier Zugang zur highline179 mit dem Ehrenberg Liner (Schrägaufzug).
  • Parkmöglichkeiten in der Nähe des Besucherzentrums vorhanden - mit entsprechendem Parkausweis frei.
  • Barrierefreier Zugang zur Toilettenanlage in der Arena via Seiteneingang (nur bei Veranstaltungen geöffnet). Weitere WC's in der Tal- und Bergstation des Schrägaufzuges vorhanden - Zugang mit Euro-Schlüssel.
  • Ermäßigter Eintritt ins Erlebnismuseum und in die Naturausstellung bei Vorlage des Behindertenausweises.
  • Ermäßigte Tickets für die highline179 und den Ehrenberg Liner.
  • Bei Behindertenausweisen mit Merkzeichen "B" erhält eine Begleitperson ebenfalls den reduzierten Eintrittspreis.
  • Blinde und Rollstuhlfahrer haben freien Eintritt ins Erlebnismuseum, in die Naturausstellung und auf der highline179.

Weitere Informationen finden Sie unter www.ehrenberg.at.

highline179 & Ehrenberg Liner
 

Den atemberaubenden Blick mit Kick kann natürlich jeder Besucher der Naturparkregion erleben!

Der Schrägaufzug "Ehrenberg Liner" führt Rollstuhlfahrer und bewegungseingeschränkte Menschen problemlos zur highline179.
Von der Bergstation erreicht man über einen barrierefreien Weg die Hängebrücke sowie die Burgruine Ehrenberg in ca. 5 Minuten (7% Steigung).

Es gibt ermäßigte Tickets für die highline179 und den Ehrenberg Liner. Blinde und Rollstuhlfahrer haben freien Eintritt auf der highline179.

Weiters gibt es einen separaten Zugang zur highline179, sodass es zu keinen Umständen am Drehkreuz kommt. Bitte geben Sie hierfür im Besucherzentrum Bescheid.
Toiletten befinden sich an der Tal- und Bergstation des Schrägaufzuges. 

Weitere Informationen finden Sie unter www.highline179.tirol.   

 Bergwelt Hahnenkamm
 

Das Ski- und Wandergebiet Bergwelt Hahnenkamm erreicht man problemlos mit einer Gondel, die auch genügend Platz für Rollstuhlfahrer bietet.
Ebenso sind reservierte Parkplätze an der Talstation vorhanden.

Neben der Bergstation befindet sich das Panoramarestaurant, welches einen barrierefreien Zugang bietet und über barrierefreie Toiletten verfügt.

Auch manche Wege sind breit genug und mit einem Rollstuhl oder Kinderwagen befahrbar.

Weitere Informationen finden Sie unter www.bergwelt-hahnenkamm.at.

Museum im Grünen Haus
 

Das Museum im Grünen Haus ist seit August geschlossen, da es derzeit umgebaut wird. Zukünftig wird ein Aufzug auch körperlich beeinträchtigte Personen in das Museum führen.

Dieser soll Anfang Dezember 2020 fertiggestellt werden. Die Bauarbeiten und somit der aktuelle Stand können online auf der Webseite verfolgt werden: www.museum-reutte.at  

Parken mit Behindertenausweis

Es gibt mehrere kostenlose Behindertenparkplätze in der Naturparkregion Reutte.
Sollten diese Parkplätze besetzt sein, so darf das Auto auch in der Kurzparkzone ohne zeitliche Beschränkung geparkt werden.

Laut Paragraph § 29b in der STVO ist es wichtig, dass man den Behindertenausweis gut sichtbar in die Windschutzscheibe legt oder bei Halten des Fahrzeuges auf Verlangen vorweist.

Generelle Informationen zum Parken mit einem Behindertenausweis finden Sie hier.

Barrierefreie Toiletten

Ein behindertengerechtes WC finden Sie beim Bahnhof, im Park (Untermarkt) sowie am Isserplatz in Reutte.

Ansonsten verfügen einige Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten über eine barrierefreie Toilette.

Verleihservice von Hilfsmittel

Diverse Hilfsmittel wie Rollstuhl, Rollator oder Betten können beim Sanitätshaus Popp in Reutte ausgeliehen werden:

Sanitätshaus Popp
Dr. Machenschalkstraße 1
6600 Reutte
+43 5672 65546

Preise sowie weitere Informationen finden Sie hier.

Mehr Interessantes zum Thema

Erleben

Outdoor-Spaß zu jeder Jahreszeit - Wandern, Mountainbiken, Skifahren oder einfach mal abschalten: Hier verbringen Sie Ihren Urlaub ganz nach Ihrem persönlichen Geschmack!
Mehr erfahren

Highlights

Burgen, Schifffahrt und die längste Fußgängerhängebrücke der Welt: In Reutte gibt es viel zu sehen und zu erleben - lassen Sie sich überraschen.
Mehr erfahren

Suchen & Buchen

Von hier ist es gar nicht weit bis zu einem unvergesslichen Urlaub in der Naturparkregion Reutte!
Mehr erfahren

LiveCams aus der Region Reutte

ZAMG Ajax Wetter
Bereitgestellt von ZAMG

Hier geht's zu unserem Blog

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie uns!

Telefon: +43 5672 62336
E-Mail:    info@reutte.com
Fax:          +43 5672 - 62336 - 40

Tourismusverband Naturparkregion Reutte
Untermarkt 34
6600 Reutte, Österreich

Bitte beachten Sie, dass unsere Inhalte vorübergehend nur in deutscher Sprache abrufbar sind. In Kürze werden Ihnen die Informationen auch auf Englisch zur Verfügung stehen. Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Telefon: +43 5672 62336
Website durchsuchen